Comical

Comical 0.8

Einfacher Betrachter für E-Comics

Comical bringt virtuelle Comics der Formate CBR und CBZ auf den heimischen Computer-Monitor. Was ein E-Book-Reader für E-Books ist, ist diese kostenlose Software für elektronische Comics. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • verschiedene Ansichts-Modi
  • bequemes blättern zwischen den einzelnen Seiten
  • lädt schnell

Nachteile

  • keine Notizfunktion
  • kein Helligkeits- oder Kontrastregler
  • keine Lupe

Gut
7

Comical bringt virtuelle Comics der Formate CBR und CBZ auf den heimischen Computer-Monitor. Was ein E-Book-Reader für E-Books ist, ist diese kostenlose Software für elektronische Comics.

Nach dem Start von Comical lädt man zunächst den gewünschten Comic. Ähnlich wie die Seitenansicht in einem PDF-Reader stellt Comical die einzelnen Seiten in der linken Fensterseite als Miniaturen dar. Per Doppelklick springt man zu einer Seite. Ebenso mit an Bord sind die üblichen Navigations-Elemente. Damit blättert man in einem Comic, dreht einzelne Seiten oder ändert die Größe der Darstellung.

FazitComical hat alle grundlegenden Bedienelemente für einen unbeschwerten Comic-Genuss mit an Bord. Leider muss man die Zoomfunktion umständlich über ein Menü bedienen. Eine entsprechende Lupenfunktion – etwa per Rechtsklick mit der Maus – wäre hier ein echter Komfortgewinn.

Comical unterstützt die folgenden Formate

CBR, CBZ
Comical

Download

Comical 0.8